Der Juli

Jetzt heißt es gießen, gießen, gießen! Es ist statistisch gesehen der wärmste und trockenste Monat und viele Pflanzen benötigen jetzt Wasser. Zudem müssen die Böden im Garten regelmäßig aufgelockert werden, damit die Wasseraufnahme erleichtert wird.

Bäume und Sträucher: Wir schneiden Hecken und Sträucher in Form. Sobald Früchte abgeerntet sind, können auch diese Sträucher beschnitten werden.

Aussaat und Pflanzen: Um die Blütezeit der Blumen zu verlängern, zupfen Sie regelmäßig Verblühtes von der Pflanze. So stecken sie die Kraft ins Wachstum und bekommen schnell neue Blüten. Wir schneiden die verblühten Pflanzen zurück und achten auf die Unterstützung einiger Pflanzen in ihrer Höhe. Mit Dünger gehen Sie bitte vorsichtig um. Gerade wenn die Pflanzen wenig Wasser bekommen, muss er wohl dosiert sein.

Schädlinge: Wässern Sie am besten in den Morgenstunden, sonst ziehen Sie hungrige Nacktschnecken in Ihren Garten. Schädlinge haben Ihren Höhepunkt erreicht. Ein geringer Befall im Garten ist normal und muss nicht bekämpft werden. Wenn es aber zu einer schlagartigen Vermehrung kommt, sollten Sie geeignete Maßnahmen ergreifen.

Rasen: Im Juli können Sie Ihren Rasen das zweite Mal im Jahr düngen. Mindestens einmal wöchentlich benötigt der Rasen einen Schnitt, damit er nicht zu hoch wird. Eine prima Arbeit für einen Rasenmäher-Roboter! Immer mehr Menschen entscheiden sich für die Arbeitserleichterung. Sprechen Sie uns gerne dazu an!

Gartenteich: Regelmäßig müssen Blätter und andere Verunreinigungen aus dem Teich entfernt werden. Wenn Sie zudem noch tiefe Wasserpflanzen setzen, haben Algen schlechte Chancen sich in Ihrem Teich wohl zu fühlen. Falls die Algen schon im Teich sind, entfernen Sie diese und denken Sie über Nützlinge, wie einige Fischarten, nach. Sie fressen einige Algen gerne und zuverlässig. Wir wissen Rat, wenn alle Möglichkeiten fehlschlagen.

Bitte vergessen Sie nicht die Pflanzen ausreichend zu wässern, gerade bei trockenen Temperaturen wie im Juli. Gerne beraten wir Sie hinsichtlich einer Bewässerungsanlage.

frings-gartenbeleuchtung-button-gartenkalender

MerkenMerken

Wir freuen uns auf Sie!

Haben Sie Fragen oder möchten sich mit uns in Verbindung setzen?
Nutzen Sie unser Kontaktformular oder kontaktieren uns direkt.

Kontakt:

Telefon: 02584 – 9348188
Telefax: 02584 – 9348189
Mobil: 0173 – 9060232
E-Mail: info@frings-garten.de





Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Spamschutz-Frage (Pflichtfeld):

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklaerung.

Wir freuen uns auf Sie!

Haben Sie Fragen oder möchten sich mit uns in Verbindung setzen?
Nutzen Sie unser Kontaktformular oder kontaktieren uns direkt.

Kontakt:

Telefon: 02584 – 9348188
Telefax: 02584 – 9348189
Mobil: 0173 – 9060232
E-Mail: info@frings-garten.de





Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Spamschutz-Frage (Pflichtfeld):

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklaerung.

Cookie Hinweis: Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte „Einverstanden“. Weitere Informationen & Opt-Out: Datenschutzerklärung